"Auf den Spuren Jesu im Heiligen Land"
- unter diesem Leitwort unternimmt die Propsteigemeinde St. Viktor vom 4. bis zum 15. Mai 2015 eine Pilgerreise nach Israel. Die Reise führt zu den Stätten des Glaubens in und um Jerusalem sowie in Galiläa.

So fahren die Xantener auch nach Bethlehem, auf den Berg Tabor und an den See Genezareth. Zur Vorbereitung und Information lädt Kaplan Dr. Oliver Rothe, der die Pilgerreise vorbereitet und begleitet, alle Interessierten zu einem Informationsabend am Donnerstag, 8. Mai 2014, um 20 Uhr im Haus Michael ein. Dort werden Details zur Reise und zum genauen Ablauf bekannt gegeben. Eine Anmeldung ist erst nach dem Informationsabend möglich.